Winter

Skieuse qui marche dans une ruelle enneigée d'Argentière avec ses skis à la main

Entdecken Sie den Winterzauber im Chamonix-Mont-Blanc-Tal 

In den letzten einhundert Jahren wurden im legendären Chamonix-Mont-Blanc-Tal großartige Champions geboren, welche das Tal weltweit bei allen Skifahren, Snowboardern und Wanderern berühmt machten. Ob zauberhafte Atmosphäre verschneiter Dörfer, ruhige Wanderungen oder Wintersport, unter all den angebotenen Aktivitäten werden Sie sicher das Passende für Sie finden.

Das Skigebiet Les Grand-Montets, mit seinen idealen Schneebedingungen und seiner Ausrichtung nach Norden, ist ein wahres Paradies für alle Fans des Freeride und der steilen Pisten. 
Die Skigebiete Brévent und La Flégère sind sehr sonnig und bieten eine Aussicht auf das Dach Europas, am Fuße der Aiguilles Rouges. Starten Sie von Planpraz aus zu einem Gleitschirm-Tandemsprung. Wer besonders auf Geschwindigkeit steht, kann die Abfahrt der Chavanne-Piste wagen und seine Zeit messen lassen! 
Vergleichen Sie am nächsten Tag Ihre Zeit auf der Slalom-Piste des Skigebiets Balme-Vallorcine. Diese Pisten sind weniger steil, ideal für alle Skifahrer und Schneeschuh- und Skiwanderer. Dies gilt auch für Les Houches, auf der anderen Seite des Tals - ein Ski- und Wanderort, der besonders bei Familien beliebt ist.  

Einsteiger und Kinder können ihre Technik in einem der weniger hoch gelegenen Skigebiete des Chamonix-Mont-Blanc-Tals verbessern. Oder eine lustige Schlittenfahrt machen!
Zahlreiche weitere Wintersportaktivitäten wie Ski Nordisch, Schlittschuhlauf oder Eisklettern sorgen für Abwechslung. 

Was haben alle Skigebiete des Chamonix-Mont-Blanc-Tals gemeinsam? Einen grandiosen Ausblick auf das Mont-Blanc-Bergmassiv, die Aiguilles Rouges, die Gletscher und das Tal.

Astuce

Probieren Sie einfach alle aus! So verpassen Sie keine der tollen Aussichten und genießen vor allem die zauberhafte Atmosphäre winterlich verschneiter Dörfer und Weiler.