Le Mont Blanc

in Chamonix-Mont-Blanc
Präsentation

Das Dach Europas, das drittmeistbesuchte Naturgebiet der Welt, zieht weiterhin jedes Jahr Millionen von Besuchern und Tausende von Bergsteigern an.

ALTITUDE
Offizielle Höhe im Jahr 2013: 4810,06 Meter

GEOGRAPHIE
Der Mont Blanc erhebt sich im Herzen des Mont-Blanc-Massivs und ist der höchste Berg der Alpen. Er ist auch der höchste Berg Westeuropas, weshalb er auch das Dach Europas genannt wird. Er befindet sich zwischen Frankreich und Italien, südlich von Chamonix und nordwestlich von Courmayeur.

GESCHICHTE
1786, 8. August: ERSTER AUFSTIEG.
Von Michel Gabriel Paccard und Jacques Balmat. Aufbruch um 4 Uhr von einem Biwak auf dem Gipfel des Berges La Côte. Um 18.23 Uhr werden Paccard und Balmat dabei beobachtet, wie sie den Gipfel erreichen, den er um 19 Uhr verlässt. Rückkehr zum Biwak vom Morgen vor Mitternacht. Man ist sich einig, dass diese Besteigung die Geburtsstunde des Alpinismus darstellt.

DIE BESTEIGUNG DES MONT BLANC
Die Bezwingung des Mont Blanc bleibt ein Traum, der von vielen Amateuren oder begeisterten Bergsteigern geteilt wird. Dieser Traum ist erreichbar, wenn man die scheinbar leichten Flanken dieses legendären Berges nicht unterschätzt.
Es wird notwendig, der Besteigung dieses Gipfels ihren wahren Wert als Akt des Alpinismus zurückzugeben und ihre verschiedenen Aspekte neu zu definieren: große Höhe, körperlicher Einsatz, unverzichtbare technische Fähigkeiten, Vorbereitung, ...
Damit diese Besteigung eine Ihrer schönsten Erinnerungen bleibt, wenden Sie sich an einen Bergführer.

Standort
Le Mont Blanc

74400 Chamonix-Mont-Blanc