Lacs Noirs

in Chamonix-Mont-Blanc
Präsentation

Die in 2550 m Höhe gelegenen Bergseen 'Lacs Noirs' sind die höchstgelegenen Seen der Aiguilles Rouges.

Beide Seen der 'Lacs Noirs' sind Gletscherseen und regelmäßig mit Eis bedeckt, auch bei hohen Temperaturen im Sommer.
Im Spätsommer bilden sich in den Lacs Noirs kleine Eisberge an der Oberfläche, die eine gewisse Zeit driften und dann schmelzen. Beide Seen tauen erst sehr spät.
Die Seen sind von Planpraz, La Flégère und der Bergstation der Seilbahn Index aus erreichbar.

Öffnungsdaten
Vom 20/06 bis 31/10.
Standort
Lacs Noirs

74400 Chamonix-Mont-Blanc

Informations liées

in Chamonix-Mont-Blanc