Terrain d'atterrissage du Bois du Bouchet

in Chamonix-Mont-Blanc
Präsentation

Praxis: Delta, Paragliding Offizielle Beschriftung des Chamonix-Tals.

Besondere Schwierigkeiten: Landung von Bäumen gesäumt. Das Gelände ist groß, aber man sollte es so angehen, dass man im Windschatten der Bäume bleibt, insbesondere derjenigen, die die kleine Zufahrtsstraße zur Kiesgrube säumen.
Am Nachmittag weht meist eine steife Talbrise (zwischen 20 und 30 km/h).

Niveau: betreute Anfänger bis erfahrene Piloten

Bedient die Startplätze von : Planpraz, Plan de l'Aiguille, Flégère, Les Grands Montets und Aiguille du Midi.

Besondere Vorschriften :
Die Landungen in Le Bouchet und Savoy sind per Gemeindeerlass während der Öffnungszeiten der Abfahrts- und Langlaufpisten verboten: Man muss dann auf dem Deltagelände des Bois du Bouchet landen, das sehr turbulent und eingeschlossen ist!
In diesem Fall müssen Gleitschirme auf dem Deltaplatz 500 m oberhalb (im Norden) des Gleitschirmplatzes landen: Achtung, dieser Notplatz ist aerologisch ungesund und gefährlich.
Erkundigen Sie sich im Club, bei den Berufsschulen und auf den Informationstafeln.
Flugbedingungen: Den ganzen Tag über. Achten Sie darauf, dass die Talbrise am frühen Nachmittag stärker wird.

Starthöhe
1046m
Preise
Kostenlos.
Öffnungsdaten
Ganzjährig.
Standort
Terrain d'atterrissage du Bois du Bouchet
bois du Bouchet
74400 Chamonix-Mont-Blanc

Informations liées

in Chamonix-Mont-Blanc
vor Ort
in Chamonix-Mont-Blanc
vor Ort
in Chamonix-Mont-Blanc
vor Ort
in Chamonix-Mont-Blanc