Abflug von Planpraz - Brévent

in Chamonix-Mont-Blanc
Präsentation

Praxis: Delta, Paragliding Orientierung: Süd und Nordost

Flugbedingungen: Interessanter Ort von 8 Uhr bis zum frühen Nachmittag.

Gefahren/Schwierigkeiten :
- Im Südwesten: Kabel der Brévent-Seilbahn vor dem Ausgang des Startplatzes, gut nach rechts ausweichen, um unter den Kabeln hindurch zu fliegen.
- Sobald die Bedingungen thermisch sind, ist eine gute Erfahrung erforderlich.
- Achtung bei meteorologischen West- und Nordwinden von mehr als 20 km/h auf 2000 m: Sie fliegen auf der Leeseite, turbulente Bedingungen.
- Für Cross-Starts nach La Flégère: Horizontale Verbindungsseile der Seilbahn zwischen den Stationen Le Brévent und La Flégère in der Combe Lachenal auf einer Höhe von ca. 1700 m.

Niveau: Anfänger mit Betreuung bis Cross.

Landung: Bois du Bouchet.
Die Landung ist vom Start aus nicht sichtbar: Denken Sie daran, sie zu finden, bevor Sie aufsteigen und fliegen. Notlandung in Savoy möglich.

Besondere Vorschriften :
- Die Landungen in Le Bouchet und Savoy sind während der Öffnungszeiten der Skipisten und Langlaufloipen per Gemeindeerlass verboten: Sie müssen dann auf dem Deltagelände Bois du Bouchet landen, das sehr turbulent und eingeschlossen ist!
- Jenseits des Gipfelkamms West/Nordwest ist der Überflug unterhalb von 1000 m/Boden verboten, Naturschutzgebiet Aiguilles-Rouges.

Starthöhe
2032m
Öffnungsdaten
Ganzjährig.

Nur bei günstigen Wetterbedingungen.
Standort
Abflug von Planpraz - Brévent
Site de Planpraz
74400 Chamonix-Mont-Blanc

Informations liées

vor Ort
in Chamonix-Mont-Blanc
Auf der Strecke von
in Chamonix-Mont-Blanc