Tramway du Mont-Blanc

in Saint-Gervais-les-Bains
Präsentation

Eline Fahrt mit der "Tramway du Mont-Blanc" ist DAS Argument für zahlreiche Ausflüge...Die TMB, wie sie hier genannt wird, führt Sie hinauf zu einer gewaltigen Aussichtsplattform. Viel mehr als blo ein Ausflug, eine wahrhaftige Entdeckungsreise !

Im Winter führt er Fußgänger und Skifahrer bis zum Plateau de Bellevue (1800 m) und zum Skigebiet Les Houches, wo sie einen malerischen Spaziergang und ein außergewöhnliches Panorama genießen können.

Im Sommer führt er Sie bis zum Nid d'Aigle (Adlernest). Achtung: Aufgrund von Bauarbeiten in diesem Sommer 2024 fährt der Zug nur noch bis zum Mont Lachat hinauf. Nehmen Sie die Zahnradbahn und erobern Sie mühelos die Gipfel. Jeanne, Marie oder Anne befördern Sie an die Tore des Hochgebirges, um Ihre Augen... und Ihre Beine zu erfreuen!

Starthöhe
580m
escalator_warning_black
Mindestalter
2 Jahre alt
Preise
Pauschalpreis Familie: 105,40 €
Hinfahrt Erwachsener: 22,20 €
Hin- und Rückfahrt Erwachsener: 34 €
Hin- und Rückfahrt Kind (5-14 Jahren): 28,90 €.

Kostenlos für Kinder unter 5 Jahren.
Gruppentarif ab 20 Personen.
Öffnungsdaten
Vom 06/07 bis 30/08/2024
Abfahrtszeiten täglich um 7 Uhr und um 8 Uhr und um 9 Uhr und um 10 Uhr und um 10.30 Uhr und um 11 Uhr und um 12 Uhr und um 13 Uhr und um 13.30 Uhr und um 14 Uhr und um 15 Uhr und um 15.30 Uhr und um 16 Uhr.

Vom 31/08 bis 29/09/2024
Abfahrtszeiten täglich um 7 Uhr und um 9 Uhr und um 10 Uhr und um 11 Uhr und um 12 Uhr und um 13 Uhr und um 14 Uhr und um 15 Uhr.

Nur bei günstigen Wetterbedingungen.
Standort
Tramway du Mont-Blanc
2 impasse des 2 Gares
74170 Saint-Gervais-les-Bains
Besondere Winter-Infos
Die höchstgelegene Zahnradbahn Frankreichs erwartet Sie zu einer wunderbaren Reise am Fuße des Mont-Blanc.
Sie startet in Le Fayet oder Saint-Gervais und bringt Skifahrer und Spaziergänger nach einer Fahrt durch Wälder und Almen auf das Plateau de Bellevue (1900 m) und in das Skigebiet Les Houches / Saint-Gervais, inmitten eines außergewöhnlichen Panoramas (Panoramablick auf den Bionnassay-Gletscher).

Neu in diesem Winter: Entdecken Sie die vier neuen Triebwagen, die von ihren Vorgängern inspiriert wurden, darunter Marguerite, das jüngste Kind, das nun neben Jeanne, Anne und Marie, den Vornamen der Töchter des Gründers der TMB-Betriebsgesellschaft, zu sehen ist.
Besondere Sommer-Infos
Eine Reise mit der Tramway du Mont-Blanc ist DER Vorwand für zahlreiche Ausflüge...
Die TMB, wie sie hier genannt wird, ermöglicht Ihnen den Zugang zu einem außergewöhnlichen Panorama. Sie ist der Punkt zahlreicher Routen, von denen einige Ihnen die Türen zum Hochgebirge öffnen. Für einen Familienausflug oder einen sportlichen Ausflug haben Sie allen Grund, diese legendäre Zahnradbahn zu benutzen. Die Betrachtung des Panoramas hinterlässt bei Ihnen einen unvergesslichen Eindruck.
Aber das ist nicht der einzige Grund für eine Fahrt mit dieser Zahnradbahn, denn auf der gesamten Strecke offenbart sie Ihnen die ganze Vielfalt und Abwechslung der Landschaften unserer Berge.
Mehr als nur ein Ausflug, eine echte Entdeckungsreise!

Mountainbikes sind im TMB nur im 1. Zug und in den letzten drei Zügen erlaubt.

Spezielle Bergsteigerinfo :

Der Zugang zum Nid d'Aigle ist Bergsteigern vorbehalten, die eine Reservierung in einer Berghütte haben.
Die Züge, die speziell für Bergsteiger bestimmt sind, die den Mont Blanc über die normale Route des Goûter besteigen wollen, werden nach den folgenden spezifischen Fahrplänen und ab dem Eröffnungsdatum bis zum 1. Oktober 2024 angeboten:
- Bergauf 3 Züge pro Tag ab Le Fayet um 7 Uhr, 12 Uhr und 15 Uhr.
- Talfahrt: 3 Züge pro Tag ab Le Nid d'Aigle um 8:10, 13:10 und 16:10 Uhr.
Behinderung
Menschen mit eingeschränkter Mobilität können in allen Mont Blanc Tramway einsteigen.
Achtung: 1 einziger Rohlstuhl pro Zug.
Das Einsteigen in den Mont Blanc Tramway an der Station "Parc Thermal" in Le Fayet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität unmöglich, aber es ist sehr einfahr in Saint-Gervais.
Es wird empfohlen, dass die Menschen mit eingeschränkter Mobilität bis Col de Voza aber nicht weiter fahren, denn das Aussteigen ist in Bellevue schwierig (und in Mont Lachat im Sommer unmöglich).
Die Personen mit Beeinträchtigungen müssen einige Tage im Voraus per Email an caisses.tmb@compagniedumontblanc.fr reservieren. Sie werden dann ihre Fahrkarten an der Kasse in Saint-Gervais (oder in Le Fayet) gekauft. Wenn sie mit anderen Personen kommen möchten, wird die Reservation für alle gemacht werden. Auf Nachweis der Behinderten Karte wird die Person mit Beeinträchtigungen mit ihrer Begleitperson 50% Ermässigung erhalten.
Im Sommer ist es möglich auf den Mountain bike Wegen zu gehen, die nach Les Houches herunter gehen und dann mit der Prarion Seilbahn wieder hoch zu fahren (passen Sie bitte auf, ein anderer Pass muss dann gekauft werden).

Herunterladen

Broschüre

Spring-summer-autumn 2024 lift timetable

Herunterladen