Museum des Maison de Barberine, Museum von Vallorcine

in Vallorcine
Präsentation

Kleines Museum, welches das Dorfleben von anno dazumal zeigt.

Restauriertes, traditionelles Vallorciner Haus, welches zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaut wurde und sich im Weiler Barbarine, nahe der Schweizer Grenze befindet.
Dieses Haus beherbergt diverse Erinnerungen an das Leben der Vallorciner zu früheren Zeiten. Entdeckung traditioneller Gegenstände ...
Thema der Ausstellung Sommer 2020: Hanf- und Leinanbau und ihre Nutzung im Vallorcine-Tal.

Preise
Voller Preis: ab 4 €
Reduzierter Preis: ab 3 €
Erwachsene Gruppe: ab 3 €
Kinder Gruppenkarte: ab 2,20 €.

Kostenlos für Kinder unter 18 Jahren.
Gruppentarif ab 10 Personen.
Öffnungsdaten
Vom 01/07 bis 31/08 von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr.
Samstag geschlossen.
Standort
Museum des Maison de Barberine, Museum von Vallorcine
258 route de Barberine
74660 Vallorcine