Exposition « Margot peint la montagne » de Margot Reynès

in Chamonix-Mont-Blanc
Präsentation

Margot Reynès lebt und malt in den Bergen, im Weiler TréleChamp oberhalb von Argentière gegenüber dem Mont-Blanc-Massiv, wo sich auch ihr Atelier befindet.

Sie stammt aus Montpellier und reist zunächst in die Pyrenäen und später in die Alpen. Die Berge beruhigen sie, und das ist es, was ihre Malerei vermittelt; eine beruhigende Vision der Berge. Sie malt im Atelier anhand von Fotografien der Berge, die sie durchwandert.
Ihre Arbeit bezieht sich sowohl auf das Bergmassiv als auch auf den Himmel oder die Wolken, um eine sehr intime und persönliche Darstellung ihrer Empfindungen von Landschaften zu geben. Sie malt mit Acryl und Messer.

Preise
Freier Zugang.
Öffnungsdaten
Vom 17/12/2021 bis 06/11/2022, täglich.
Standort
Exposition « Margot peint la montagne » de Margot Reynès
Maison Carrier
Couloir des artistes
74400 Chamonix-Mont-Blanc

Informations liées

vor Ort
in Chamonix-Mont-Blanc